Menu

Extrem leistungsstarke Säge mit ziehendem Schnitt

Les Geneveys-sur-Coffrane (März 2016) - FELCO weitet seine Produktpalette mit der Markteinführung von zwei neuen Sägemodellen mit gebogenem Blatt und ziehendem Schnitt aus. Sei es im Bereich der Baumpflege, Landschaftsgestaltung, Park- und Gartenanlagen oder Forstwirtschaft, die neuen FELCO-Sägen machen die Arbeit mit Frischholz leichter und produktiver. Die zwei neuen Modelle sind nach den besten Verfahren gefertigt und entsprechen den Anforderungen selbst der anspruchsvollsten Anwender. Der weltweit führende Hersteller von professionellen Stutz- und Schneidwerkzeugen schreibt damit ein neues Kapitel zum Thema leistungsfähige Werkzeuge, Qualität, Langlebigkeit und Bedienkomfort.

Die beiden neuen Sägen verfügen über Sägeblätter mit ziehendem Schnitt und folgenden Längen: 270 mm für das Modell FELCO 640, 330 mm für die FELCO 630. Ein perfekter schneller Schnitt, eine optimale Abführung der Sägespäne, Bedienkomfort und Langlebigkeit: die technischen Merkmale der neuen Sägen in Großaufnahme.

- Dank der optimalen Geometrie der Zahnung werden große Mengen Späne abgeführt und somit die Leistungsfähigkeit aufrecht erhalten und Materialstau vorgebeugt. Die konkave Sägeblattform verhindert, dass sich das Blatt beim Schneiden blockiert. Das Blatt ist aus hochqualitativem und korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt.
- Die Zahnspitzen sind mithilfe eines Wärmeimpulsverfahrens gehärtet. Dieses Verfahren erhöht die Widerstandskraft, Härte und den Schliff der Zähne und verschafft dem Sägeblatt eine dreifach längere Lebensdauer.
- Der ergonomisch geformte Griff und dessen weiche und komfortable Beschichtung sorgen dafür, dass das Werkzeug auch bei feuchten und/oder kalten Wetterbedingungen gut und sicher in der Hand liegt. Die Eigenschaften des Griffs in Verbindung mit der Sägeblattform ermöglichen eine hervorragende Absorption der Vibrationen.
- Der am Blattabschluss befindliche Anschlag verhindert das Entgleiten der Säge.
- Der feste Sitz der Säge in ihrem Etui sorgt für höhere Sicherheit. Die Säge verfügt über ein innovatives Halterungssystem; ein einfacher Daumendruck genügt, um sie aus dem Etui zu entfernen. Mithilfe des (mitgelieferten) Gurtes lässt sich die Säge am Bein befestigen.

„FELCO hat neue Sägen mit gebogenem Blatt entwickelt, um den Anforderungen im professionellen Einsatz für Schneidearbeiten in Bereichen wie der Baumpflege oder Grünflächengestaltung, in denen es auf Schnelligkeit, Qualität und Leistungsfähigkeit ankommt, gerecht zu werden. Diese beiden neuen Sägen werden aber auch anspruchsvolle Anwender für den Privatgebrauch begeistern“, betont Stephan Kopietzki, Vertriebsleiter bei FELCO.

„Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung hat sich der vor Ort bei Fachleuten der ganzen Welt gesammelten Informationen und Berichte bedient, um die FELCO 630 und die FELCO 640 optimal zu gestalten. Dank neuester Technologien und patentgeschützter Neuentwicklungen erleichtern die neuen Sägen die Arbeit und gewährleisten gleichzeitig höchsten Komfort. Das innovative Halterungssystem der Säge in ihrem Etui sorgt zudem für mehr Sicherheit beim Ortswechsel“, fügt der Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei FELCO Denis Tièche begeistert hinzu.